113 Follower
30 Ich folge
katinka

katinka

Ich liebe Bücher. Schon seit meinem ersten Schultag, an dem ich ganz enttäuscht nach Hause kam, weil wir nicht lesen gelernt hatten. Zum Glück lernten wir es dann doch noch.

Tod in Kreuzberg: Krimi - Christian v. Ditfurth

Tod in Kreuzberg war mein erster Krimi von Christian v. Ditfurth. Er ist der Bruder von Jutta Ditfurth, die die Grünen mitgegründet hat. Der Krimi spielt in Kreuzberg (wer hätte das gedacht?), in der alternativen Szene mit WGs, Bürgerinitiativen, Joints, Szeneläden etc. Rosi, aktiv in einer Bürgerini gegen Gentrifizierung, wird auf der Strasse ermordet und ihre Freunde machen sich auf die Suche nach ihrem Mörder. Dabei geraten sie selber auch in Gefahr, wissen sich aber immer wieder selbst zu helfen. Zwischendurch fand ich es etwas mühsam zu lesen, weil es immer wieder neue Theorien gab, wer und aus welchem Grund Rosi getötet haben könnte. Auf der anderen Seite gab es einen guten Einblick ins berliner alternative Leben. Von mir 3 von 5 Sternen für diesen Krimi, der es allerdings auch etwas schwer hatte bei mir als Nachfolge-Lektüre nach Haruki Murakami, der einen ganz anderen Schreibstil hat.